November 22 2018 11:00:00
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 4
· Neuestes Mitglied: waldmichel
Neueste Artikel
· Vierte und Fünfte b...
· Vierte weiter unbesi...
· Herren I unterliegen...
· Herren I verlieren A...
· Teams bleiben in der...
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Tischtennis » Herren I verlieren Auswärtsspiel Herren III erfolgreich Herren IV eilen von Sieg zu Sieg
Herren I verlieren Auswärtsspiel Herren III erfolgreich Herren IV eilen von Sieg zu Sieg

 

Zwei Siege eine Niederlage so die Bilanz der Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim in der jüngsten Woche. Leider verloren die Herren I beim TSV Gau-Odernheim II knapp mit 6:9. Zu Beginn trat wieder das alte Problem in den Doppeln auf und nur Nöhrbaß/Michel konnten gewinnen. „Hier machen wir aktuell zu wenig aus unseren Möglichkeiten“ so Teamchef Jochen Nöhrbaß der dann eine sich steigernde Mannschaft sah. Er selbst, Leon Weber und Hartmut Kail konnten den Rückstand aufholen. „Nachdem allerdings unser hinteres Paarkreuz mit Siamak Roushanai und Ernst Eckert nahezu chancenlos war, ging es mit 4:5 in die zweite Runde“ berichtete Nöhrbaß weiter. Anschließend konnte er mit seinem zweiten Einzel wieder ausgleichen doch danach war es nur noch Weber, der einen starken Tag hatte, der sich in die Siegerliste eintragen konnte, denn Jürgen Michel und Hartmut Kail wie auch das hintere Paarkreuz, waren in ihren zweiten Einzeln ohne Aussicht auf Erfolg. Damit stand die knappe Niederlage fest, die es nun gilt im nächsten Spiel gegen den Tabellenletzten wieder auszugleichen.
Einen unerwartet klaren Auswärtssieg feierten die Herren III mit dem 7:2 beim TTC Wörrstadt IV.  Dieser Erfolg war eine geschlossene Mannschaftsleistung die mit zwei Erfolgen im Doppel begann. Krämer/Malkmus und Martin/Arm legten das 2:0 vor. Volker Krämer und Manfred Arm mit zwei Einzelerfolgen konnten besonders gefallen. Herbert Martin siegte einmal. 
Im Spitzenspiel der Kreisklasse C waren die Herren IV bei der bisher ebenfalls noch unbesiegten SG Sulzheim/Rommersheim III mit 7:3 erfolgreich und führen nun die Tabelle alleine an. Ein echtes Spitzenspiel mit viel Spannung hatte am Ende einen klaren Sieger. Grund waren einmal mehr zwei Punkte im Doppel (Petri/D. Sommer und Hermann/Rieck) und wieder das starke zweite Paarkreuz mit Arian Roushanai und Stefan Rieck. Beide blieben erneut unbesiegt. Den siebten Punkt holte Jens Hermann der gegen Hermann Friedrich nach Rückstand erfolgreich war. 

Zwei Siege eine Niederlage so die Bilanz der Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim in der jüngsten Woche. Leider verloren die Herren I beim TSV Gau-Odernheim II knapp mit 6:9. Zu Beginn trat wieder das alte Problem in den Doppeln auf und nur Nöhrbaß/Michel konnten gewinnen. „Hier machen wir aktuell zu wenig aus unseren Möglichkeiten“ so Teamchef Jochen Nöhrbaß der dann eine sich steigernde Mannschaft sah. Er selbst, Leon Weber und Hartmut Kail konnten den Rückstand aufholen. „Nachdem allerdings unser hinteres Paarkreuz mit Siamak Roushanai und Ernst Eckert nahezu chancenlos war, ging es mit 4:5 in die zweite Runde“ berichtete Nöhrbaß weiter. Anschließend konnte er mit seinem zweiten Einzel wieder ausgleichen doch danach war es nur noch Weber, der einen starken Tag hatte, der sich in die Siegerliste eintragen konnte, denn Jürgen Michel und Hartmut Kail wie auch das hintere Paarkreuz, waren in ihren zweiten Einzeln ohne Aussicht auf Erfolg. Damit stand die knappe Niederlage fest, die es nun gilt im nächsten Spiel gegen den Tabellenletzten wieder auszugleichen.Einen unerwartet klaren Auswärtssieg feierten die Herren III mit dem 7:2 beim TTC Wörrstadt IV.  Dieser Erfolg war eine geschlossene Mannschaftsleistung die mit zwei Erfolgen im Doppel begann. Krämer/Malkmus und Martin/Arm legten das 2:0 vor. Volker Krämer und Manfred Arm mit zwei Einzelerfolgen konnten besonders gefallen. Herbert Martin siegte einmal. Im Spitzenspiel der Kreisklasse C waren die Herren IV bei der bisher ebenfalls noch unbesiegten SG Sulzheim/Rommersheim III mit 7:3 erfolgreich und führen nun die Tabelle alleine an. Ein echtes Spitzenspiel mit viel Spannung hatte am Ende einen klaren Sieger. Grund waren einmal mehr zwei Punkte im Doppel (Petri/D. Sommer und Hermann/Rieck) und wieder das starke zweite Paarkreuz mit Arian Roushanai und Stefan Rieck. Beide blieben erneut unbesiegt. Den siebten Punkt holte Jens Hermann der gegen Hermann Friedrich nach Rückstand erfolgreich war. 

Text:Detlef Sommer

Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
11-11-2017 21:20
Weihnachtsfeier des SVO. Am 16.12.2017 ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Offenheim.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 3
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 4
Unaktivierte Mitglieder: 0
Neustes Mitglied: waldmichel

Besucher Heute: 659
Besucher Online: 3
Max. Onlinerekord: 4205
Max. Tagesrekord: 29485
Besucher Gestern: 2502
Besucher Monat: 48222
Besucher Gesamt: 1341058
1,545,606 eindeutige Besuche