November 22 2018 11:02:41
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 4
· Neuestes Mitglied: waldmichel
Neueste Artikel
· Vierte und Fünfte b...
· Vierte weiter unbesi...
· Herren I unterliegen...
· Herren I verlieren A...
· Teams bleiben in der...
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Tischtennis » Herren I unterliegen beim Schlusslicht… Herren III knapp erneut erfolgreich…
Herren I unterliegen beim Schlusslicht… Herren III knapp erneut erfolgreich…

Unerwartete Niederlage für die Herren I und Sieg für die „Dritte“ so spielte die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim in der letzten Woche. Von der schlechtesten Mannschaftsleistung seit langem berichtete Jochen Nöhrbaß von den Herren I bei der SG Alsheim/Mettenheim II. Dort wäre ein Sieg Pflicht gewesen und die Punkte waren eigentlich fest eingeplant. Der Gegner war von Anfang an wacher und hochmotiviert was sich schon in drei gewonnen Doppel auszahlte. Auch in den folgenden Einzel lief wenig zusammen. Nur Jochen Nöhrbaß gewann. „Keiner meiner Mitspieler hatte dabei auch nur ansatzweise Normalform und auch das Fehlen von Leon Weber machte sich bemerkbar“ so der Teamchef. Nach dem hoffnungslosen 1:8 Rückstand lief es dann besser. Nöhrbaß, Jürgen Michel und Hartmut Kail holten Siege was aber insgesamt zu spät kam. So stand eine 4:9 Niederlage zu Buche.Besser machten es die Herren III im Heimspiel gegen den FSV Saulheim II. Das Team konnte sich wieder auf seine guten Doppel verlassen und kam so im Schlussspurt beim Stand von 5:5 noch zu einem glücklichen 7:5 Erfolg. Erneut überragend Volker Krämer mit zwei Einzelsiegen und zwei Erfolge im Doppel an der Seite von Mario Malkmus. Dieser gewann ein Einzel wie auch Herbert Martin und das Doppel Martin/Arm machte den Erfolg perfekt.  

Text:Detlef Sommer

Unerwartete Niederlage für die Herren I und Sieg für die „Dritte“ so spielte die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim in der letzten Woche. Von der schlechtesten Mannschaftsleistung seit langem berichtete Jochen Nöhrbaß von den Herren I bei der SG Alsheim/Mettenheim II. Dort wäre ein Sieg Pflicht gewesen und die Punkte waren eigentlich fest eingeplant. Der Gegner war von Anfang an wacher und hochmotiviert was sich schon in drei gewonnen Doppel auszahlte. Auch in den folgenden Einzel lief wenig zusammen. Nur Jochen Nöhrbaß gewann. „Keiner meiner Mitspieler hatte dabei auch nur ansatzweise Normalform und auch das Fehlen von Leon Weber machte sich bemerkbar“ so der Teamchef. Nach dem hoffnungslosen 1:8 Rückstand lief es dann besser. Nöhrbaß, Jürgen Michel und Hartmut Kail holten Siege was aber insgesamt zu spät kam. So stand eine 4:9 Niederlage zu Buche.
Besser machten es die Herren III im Heimspiel gegen den FSV Saulheim II. Das Team konnte sich wieder auf seine guten Doppel verlassen und kam so im Schlussspurt beim Stand von 5:5 noch zu einem glücklichen 7:5 Erfolg. Erneut überragend Volker Krämer mit zwei Einzelsiegen und zwei Erfolge im Doppel an der Seite von Mario Malkmus. Dieser gewann ein Einzel wie auch Herbert Martin und das Doppel Martin/Arm machte den Erfolg perfekt.  
Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
11-11-2017 21:20
Weihnachtsfeier des SVO. Am 16.12.2017 ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Offenheim.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 4
Unaktivierte Mitglieder: 0
Neustes Mitglied: waldmichel

Besucher Heute: 664
Besucher Online: 1
Max. Onlinerekord: 4205
Max. Tagesrekord: 29485
Besucher Gestern: 2502
Besucher Monat: 48227
Besucher Gesamt: 1341063
1,545,611 eindeutige Besuche