Dezember 15 2018 07:15:43
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 4
· Neuestes Mitglied: waldmichel
Neueste Artikel
· Herren IV und V sind...
· Herren IV und V best...
· Vierte und Fünfte b...
· Vierte weiter unbesi...
· Herren I unterliegen...
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Tischtennis » Vierte weiter unbesiegt.. Auch Fünfte im Vorwärtsgang Dritte unterliegt
Vierte weiter unbesiegt.. Auch Fünfte im Vorwärtsgang Dritte unterliegt

 

Zwei Siege, eine Niederlage gab es für die Herren der Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim. Verloren haben die Herren III ihr Heimspiel gegen Vendersheim/Gau-Weinheim mit 4:7 und konnten dabei nicht alle im Team überzeugen. Die Ausnahme war diesmal Mario Malkmus der seine beiden Einzel sehr souverän gewinnen konnte. Zum anderen musste Volker Krämer seine erste Saisonniederlage einstecken und auch in den Doppeln klappte es nicht wie gewohnt. Die weiteren Punkte holten das Doppel Krämer/Malkmus und Volker Krämer im Einzel.
Die Herren IV setzen ihren Siegeszug fort und konnten auch vom SV Bechtolsheim II nicht gestoppt werden. Am Ende war das 7:3 klarer als das Ergebnis aussagt. Besonders Stefan Rieck und Nachwuchshoffnung Arian Roushanai waren top drauf und gaben bei ihren fünf Siegen keinen Satz ab. Die restlichen Punkte holten Hans Petri und Jens Hermann. Damit bleibt die „Vierte“ auch im achten Spiel unbesiegt und führt klar die Tabelle der Kreisklasse C an. Auch die Herren V rücken der Spitze immer näher. Im Schlagerspiel gab es an eigenen Tischen ein 7:4 Erfolg gegen den Spitzenreiter TTC Stein-Bockenheim II. Bei zunächst ausgeglichenem Spielverlauf gab das Team nach einem 4:4 Zwischenstand kein Spiel mehr ab. Die Punkte: Arnold/Doll (2), Fritz Arnold, Detlev Draths, Alex Quint und Robert Doll (2). 

Zwei Siege, eine Niederlage gab es für die Herren der Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim. Verloren haben die Herren III ihr Heimspiel gegen Vendersheim/Gau-Weinheim mit 4:7 und konnten dabei nicht alle im Team überzeugen. Die Ausnahme war diesmal Mario Malkmus der seine beiden Einzel sehr souverän gewinnen konnte. Zum anderen musste Volker Krämer seine erste Saisonniederlage einstecken und auch in den Doppeln klappte es nicht wie gewohnt. Die weiteren Punkte holten das Doppel Krämer/Malkmus und Volker Krämer im Einzel.Die Herren IV setzen ihren Siegeszug fort und konnten auch vom SV Bechtolsheim II nicht gestoppt werden. Am Ende war das 7:3 klarer als das Ergebnis aussagt. Besonders Stefan Rieck und Nachwuchshoffnung Arian Roushanai waren top drauf und gaben bei ihren fünf Siegen keinen Satz ab. Die restlichen Punkte holten Hans Petri und Jens Hermann. Damit bleibt die „Vierte“ auch im achten Spiel unbesiegt und führt klar die Tabelle der Kreisklasse C an. Auch die Herren V rücken der Spitze immer näher. Im Schlagerspiel gab es an eigenen Tischen ein 7:4 Erfolg gegen den Spitzenreiter TTC Stein-Bockenheim II. Bei zunächst ausgeglichenem Spielverlauf gab das Team nach einem 4:4 Zwischenstand kein Spiel mehr ab. Die Punkte: Arnold/Doll (2), Fritz Arnold, Detlev Draths, Alex Quint und Robert Doll (2). 

Text:Detlef Sommer

Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
11-11-2017 21:20
Weihnachtsfeier des SVO. Am 16.12.2017 ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Offenheim.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 3
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 4
Unaktivierte Mitglieder: 0
Neustes Mitglied: waldmichel

Besucher Heute: 1016
Besucher Online: 3
Max. Onlinerekord: 4205
Max. Tagesrekord: 29485
Besucher Gestern: 2846
Besucher Monat: 41781
Besucher Gesamt: 1402950
1,609,847 eindeutige Besuche