April 29 2017 12:10:52
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 5
· Neuestes Mitglied: WilliamJab
Neueste Artikel
· Herren II feiern Mei...
· Kein Befreiungsschla...
· TT-Teams bleiben unb...
· Wichtige Siege für ...
· Wechselende Ergebnis...
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Neuester Artikel
Herren II feiern Meistertitel Herren I muss noch zittern Erfolge für Herren III und IV

Die erfreulichste Meldung für die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim kommt von der zweiten Herrenmannschaft. Das Team um Jürgen Michel ist Meister der Kreisklasse A. Aus den beiden letzten Spielen wurden die nötigen zwei Punkte zum Titelgewinn geholt. Bei der TG Wallertheim III, dem Tabellenzweiten,  gab es zunächst eine doch deutliche 3:9 Schlappe. Hierbei gelang dem Team nicht viel und nur Arm, Hirschel, Bösel konnten nach drei verlorenen Doppel was für das Punktekonto tun. So lag es dann im letzten Spiel beim TV Dautenheim mindestens einen Punkt zu holen. Mit dem 9:6 wurden dann sogar etwas glücklich gewonnen, da die Gastgeber nicht komplett antreten konnten. Zwei Doppel zu Beginn sowie Erfolge von Daum (2), Arm (2), Hirschel (2) und Krämer (1) machten den Erfolg perfekt und lösten dann den Jubel über die völlig unerwartete Meisterschaft aus. Die Herren I hatten gegen den TSV Gau-Odernheim III einen richtig guten Start und gewannen alle drei Doppel. Zu diesem Zeitpunkt sah es noch nach einem richtig guten Abend aus. Doch die Dämpfer folgten auf dem Fuß. Jochen Nöhrbaß verlor überraschend und auch Christian Maier und Leon Weber hatten wenig Möglichkeiten und der Gast glich aus. Nach einer besseren Phase durch Siege von Matthias Gelfort und Hartmut Kail passierte das "Unglück" denn Jürgen Michel verletzte sich erneut am Rücken und musste für den Rest des Abends passen. "Damit war das Spiel gegen uns gelaufen und nur ich und Kail konnten noch was für das Punktekonto tun" so Jochen Nöhrbaß der die 7:9 Niederlage bedauerte. Jetzt kommt es zum Showdown im letzten Spiel gegen Albig. Erfolgreich waren dann aber wieder die Herren III und IV. Beide besiegten ihre Gegner jeweils mit 7:4. Hierbei gelang der Dritten gegen den FSV Saulheim II einen 1:4 Rückstand wett zumachen. Überragend hierbei Siamak Roushanai und Ersatzmann Herbert Martin die zusammen fünf Punkte holten. Mario Malkmus und Robert Doll machten den Erfolg perfekt. Die Herren IV hatten bei Alzey III in Jens Hermann und Herbert Martin die besten Kräfte. Beide gewannen je zweimal. Hinzu kommt noch eine Erfolg von Detlef Sommer und zwei Erfolge von Doppel durch Sommer/Martin. Nach den Osterferien wird mit dem letzten Spieltag die Saison beendet. 

Text: Detlef Scommer

· Mehr lesen / Kommentare
1.Maifeier des SVO
SVO News

 

Tanzkurs
SVO News

Ereignisse
<< April 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Keine Ereignisse.

Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 5
Unaktivierte Mitglieder: 7
Neustes Mitglied: WilliamJab

Besucher Heute: 273
Besucher Online: 1
Max. Onlinerekord: 111
Max. Tagesrekord: 23840
Besucher Gestern: 334
Besucher Monat: 9455
Besucher Gesamt: 448715
621,257 eindeutige Besuche