April 22 2019 04:01:04
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 4
· Neuestes Mitglied: waldmichel
Neueste Artikel
· Fünfte hat Meisters...
· Herren V vor der Mei...
· Im Saisonendspurt du...
· Unterschiedliche Erg...
· Herren IV Top…. He...
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Neuester Artikel
Fünfte hat Meisterschaft…. Vierte sichert die Vizemeisterschaft.. Siege für Herren I und II

Einen erfolgreichen Saisonabschluss legte die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim hin. Vier Siege und nur eine Niederlage so die Bilanz. Die Herren I siegten beim TTC Worms-Horchheim III klar mit 9:3 und nehmen so Rang sechs in der Abschlusstabelle ein. Alle drei Doppel zu Beginn zu gewinnen war ein Novum. Danach wurde schnell die Führung ausgebaut und es gab keine Zweifel wer am Ende die Punkte einsacken sollte. Die Punkte: Nöhrbaß/Michel, Weber/Roushanai, Kail/Eckert jeweils im Doppel sowie Jochen Nöhrbaß (2), Jürgen Michel (2), Leon Weber und Hartmut Kail.Versöhnlich der 9:5 Erfolg der Herren II beim TV Dautenheim. Dabei musste das Team gar ein 1:4 Rückstand aufholen. Langsam kamen dann aber die Gäste in Fahrt und gabe nur noch ein Einzel ab. Die Punkte: Michel/Bösel im Doppel sowie Thomas Sauer (2), Andy Hirschel (2), Jürgen Michel (2), Volker Krämer und Stefan Bösel im Einzel. Ebenfalls Rang sechs belegt die Mannschaft in der Schlusstabelle.Für die Herren III war die Hürde gegen den neunen Meister TG Wallertheim V zu hoch. Beim 1:7 schlug man sich achtbar und der eine oder andere Punkt war noch drin. Stefan Rieck holte den Ehrenpunkt. Allerdings war die Partie fast bedeutungslos denn den Klassenerhalt hatte man eine Woche vorher gesichert.Klar überlegen waren die Herren IV im Heimspiel gegen den TuS Vendersheim/Gau-Weinheim II. Der Vizemeister ließ von Beginn an keine Zweifel aufkommen wer siegen sollte und legte im Doppel schon zwei Punkte vor. A. Roushanai/Rieck, Petri/D. Sommer waren dabei erfolgreich. Im Einzel gab es Siege von Arian Roushanai (2), Stefan Rieck, Hans Petri und Detlef Sommer.Den Herren V genügte bereits ein Unentschieden im letzten Spiel zur Meisterschaft. Damit gab man sich aber nicht zufrieden und siegte beim TV Albig III klar mit 7:1. Damit war der Titel unter Dach und Fach. Die Punkte: Quint/K. Sommer, D. Sommer/Doll sowie im Einzel Detlef Sommer (2), Robert Doll, Alex Quint und Kurt Sommer. 

Text:Detlef Sommer

Einen erfolgreichen Saisonabschluss legte die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim hin. Vier Siege und nur eine Niederlage so die Bilanz. Die Herren I siegten beim TTC Worms-Horchheim III klar mit 9:3 und nehmen so Rang sechs in der Abschlusstabelle ein. Alle drei Doppel zu Beginn zu gewinnen war ein Novum. Danach wurde schnell die Führung ausgebaut und es gab keine Zweifel wer am Ende die Punkte einsacken sollte. Die Punkte: Nöhrbaß/Michel, Weber/Roushanai, Kail/Eckert jeweils im Doppel sowie Jochen Nöhrbaß (2), Jürgen Michel (2), Leon Weber und Hartmut Kail.
Versöhnlich der 9:5 Erfolg der Herren II beim TV Dautenheim. Dabei musste das Team gar ein 1:4 Rückstand aufholen. Langsam kamen dann aber die Gäste in Fahrt und gabe nur noch ein Einzel ab. Die Punkte: Michel/Bösel im Doppel sowie Thomas Sauer (2), Andy Hirschel (2), Jürgen Michel (2), Volker Krämer und Stefan Bösel im Einzel. Ebenfalls Rang sechs belegt die Mannschaft in der Schlusstabelle.
Für die Herren III war die Hürde gegen den neunen Meister TG Wallertheim V zu hoch. Beim 1:7 schlug man sich achtbar und der eine oder andere Punkt war noch drin. Stefan Rieck holte den Ehrenpunkt. Allerdings war die Partie fast bedeutungslos denn den Klassenerhalt hatte man eine Woche vorher gesichert.
Klar überlegen waren die Herren IV im Heimspiel gegen den TuS Vendersheim/Gau-Weinheim II. Der Vizemeister ließ von Beginn an keine Zweifel aufkommen wer siegen sollte und legte im Doppel schon zwei Punkte vor. A. Roushanai/Rieck, Petri/D. Sommer waren dabei erfolgreich. Im Einzel gab es Siege von Arian Roushanai (2), Stefan Rieck, Hans Petri und Detlef Sommer.
Den Herren V genügte bereits ein Unentschieden im letzten Spiel zur Meisterschaft. Damit gab man sich aber nicht zufrieden und siegte beim TV Albig III klar mit 7:1. Damit war der Titel unter Dach und Fach. Die Punkte: Quint/K. Sommer, D. Sommer/Doll sowie im Einzel Detlef Sommer (2), Robert Doll, Alex Quint und Kurt Sommer. 
· Mehr lesen / Kommentare
SVO Aktuell

Der Sportverein Offenheim 1962 e.V. bietet in den kommenden Wochen im Rahmen des Gesundheitssport wieder einen Yogakurs an. Dieser findet wöchentlich jeweils am Donnerstag um 20 Uhr in der Gemeindehalle statt und beginnt am 7. März 2019. Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Gerngesehene Gäste zahlen einen kleinen Unkostenbeitrag. Eine Vorabanmeldung ist nicht notwendig. Mitzubringen sind eine Gymnastikmatte und eine Decke.

 

OFFENHEIM  Überwiegend positiv so die Resonanz nach der Berichterstattung anlässlich der ordentlichen Generalversammlung beim Sportverein Offenheim 1962 e.V. Dabei stand die außerordentlich große und vor allem gute Nachwuchsarbeit der Badmintonabteilung im Blickpunkt. So ist der Standort Offenheim aufgrund des breiten und vor allem qualifizierten Trainingsangebotes durch den Landessportbund Rheinland-Pfalz bis 2020 als Landesstützpunkt Badminton ernannt. Dies bringt dem Verein ein wenig finanzielle Förderung für die Trainerkosten, fordert aber auch ein leistungsorientiertes Trainingsangebot um im Verlauf auch sportliche Erfolge zu haben. "Unsere Aufgabe wird es sein, dieses Angebot aufrecht zu erhalten und die jungen Sportlerinnen und Sportler auf ihrem Weg zu überregionalen Turnieren zu unterstützen" so Abteilungsleiter Dr. Sebastian Züfle. Er sprach in seinem Bericht von vielen sportlichen Erfolgen bei diversen Turnieren wobei die Teilnahme zweier Jugendlicher bei den Deutschen Meisterschaften mit der Höhepunkt war. Derzeit sind sechs Jugendliche für den Förderkader des Verbandes nominiert. Weiter gewann die Badmintonabteilung beim Wettbewerb "BÄM PLOPP BOOM" des Landessportbundes für ihr Projekt "Vom Dorfverein zum Talentnest" ein ansehnliches Preisgeld was für die Finanzierung der Nachwuchsarbeit gerade recht kam. Die Tischtennisabteilung kann leider nur positives aus dem Aktivenbereich der Männer berichten wo die Spielgemeinschaft mit dem TuS Erbes-Büdesheim sehr gut harmoniert und auch die Platzierungen der fünf Herrenteams als zufriedenstellend kommentiert wurde. Abteilungsleiter Detlef Sommer bedauerte nur dass derzeit keiner bereit ist sich in einer Nachwuchsarbeit zu engagieren. Auch in den Gesundheitssport setzte der Verein Prioritäten. Neben der Gymnastik wurden Kurse in Yoga, Tanzen und vor allem Bodystyling angeboten und großer Beliebtheit sorgt seit einigen Monaten das Turnen mit Kindern in zwei Altersgruppen. Aus dem Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden Detlef Sommer war auch zu entnehmen, dass die kulturellen Ereignisse (Maifest, Kerb, Jahresabschlussfeier) wieder gut angenommen wurden, was sich letztlich auch positiv auf die Wirtschaftlichkeit des Vereins auswirkte. Dies wurde auch im Kassenbericht von Kirsten Sommer deutlich, wo trotz enormer Kosten noch ein kleines Plus zu verzeichnen ist. Auf Antrag von Kassenprüfer Thomas Kiefer, der dem Vorstand sehr viel lobende Anerkennung entgegenbrachte, wurde den Kassierern Entlastung erteilt. Auch Ortsbürgermeister Peter Odermann sprach von großem Respekt gegenüber dem Vorstand und vor allem des tollen Engagement von Sebastian Züfle. Sein Antrag auf Entlastung des Gesamtvorstandes wurde einstimmig angenommen.

Bei den nachfolgenden Ergänzungswahlen gab es keine Veränderungen. Für weitere drei Jahre wurden Mario Malkmus (2. Vorsitzender) und Jochen Nöhrbaß (2. Beisitzer) in ihren Ämtern bestätigt. Für zwei Jahre wurde auch Walter Odermann als Kassenprüfer wiedergewählt.  

Text:Detlef Sommer

 

 

 

TT - Prognosen
Ereignisse
<< April 2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Keine Ereignisse.

Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
11-11-2017 21:20
Weihnachtsfeier des SVO. Am 16.12.2017 ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Offenheim.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 5
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 4
Unaktivierte Mitglieder: 0
Neustes Mitglied: waldmichel

Besucher Heute: 533
Besucher Online: 5
Max. Onlinerekord: 4205
Max. Tagesrekord: 29485
Besucher Gestern: 2770
Besucher Monat: 54588
Besucher Gesamt: 1675523
1,890,785 eindeutige Besuche