Juli 18 2019 14:41:10
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 3

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 4
· Neuestes Mitglied: waldmichel
Neueste Artikel
· Neue Saison 2019/2020
· Fünfte hat Meisters...
· Herren V vor der Mei...
· Im Saisonendspurt du...
· Unterschiedliche Erg...
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Tischtennis » Herren I schlagen den Tabellenzweiten…. Herren IV mühen sich zum Sieg und bleiben weiter unbesiegt….
Herren I schlagen den Tabellenzweiten…. Herren IV mühen sich zum Sieg und bleiben weiter unbesiegt….

 

Die Herren I der Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim gewinnen ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Horchheim mit 9:6. Auch die Herren IV siegen. Gegen den favorisierten Gegner TTC Worms-Horchheim II legten die Herren I eine 2:1 Führung nach den Doppeln vor. Nöhrbaß/Michel und Kail/Eckert siegten während Weber/Roushanai gegen die Nummer eins der Gäste ohne Chance waren. Diese Führung gaben die Gastgeber in einer wechselvollen Partie nicht mehr ab. In knappen Spielen waren dann im Einzel Jochen Nöhrbaß, Jürgen Michel und Ernst Eckert erfolgreich während Leon Weber, Hartmut Kail und Siamak Roushanai ihre Einzel verloren. In der zweiten Hälfte drehte sich dies, denn nun waren Weber, Kail und erneut Michel erfolgreich. In einem tollen langen Match musste Nöhrbaß seine zweite Saisonniederlage hinnehmen so dass zum Schluss Roushanai in einem dramatischen 5 Satzspiel den Sack zumachen konnte. „In einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte jeder zum Erfolg beitragen“ freute sich der Teamchef.
Einen unerwartet schweren Stand hatten die Herren IV gegen die SG Neu-Bamberg/Siefersheim II. Letztlich siegte der Tabellenführer knapp mit 7:5 wobei das Doppel Petri/D. Sommer mit zwei Erfolgen den Sieg sicherte. Weiter erfolgreich waren Hans Petri (2), Jens Hermann, Stefan Rieck und das Doppel Rieck/Hermann.  

Die Herren I der Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim gewinnen ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Horchheim mit 9:6. Auch die Herren IV siegen. Gegen den favorisierten Gegner TTC Worms-Horchheim II legten die Herren I eine 2:1 Führung nach den Doppeln vor. Nöhrbaß/Michel und Kail/Eckert siegten während Weber/Roushanai gegen die Nummer eins der Gäste ohne Chance waren. Diese Führung gaben die Gastgeber in einer wechselvollen Partie nicht mehr ab. In knappen Spielen waren dann im Einzel Jochen Nöhrbaß, Jürgen Michel und Ernst Eckert erfolgreich während Leon Weber, Hartmut Kail und Siamak Roushanai ihre Einzel verloren. In der zweiten Hälfte drehte sich dies, denn nun waren Weber, Kail und erneut Michel erfolgreich. In einem tollen langen Match musste Nöhrbaß seine zweite Saisonniederlage hinnehmen so dass zum Schluss Roushanai in einem dramatischen 5 Satzspiel den Sack zumachen konnte. „In einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte jeder zum Erfolg beitragen“ freute sich der Teamchef.Einen unerwartet schweren Stand hatten die Herren IV gegen die SG Neu-Bamberg/Siefersheim II. Letztlich siegte der Tabellenführer knapp mit 7:5 wobei das Doppel Petri/D. Sommer mit zwei Erfolgen den Sieg sicherte. Weiter erfolgreich waren Hans Petri (2), Jens Hermann, Stefan Rieck und das Doppel Rieck/Hermann.

Text:Detlef Sommer  

Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
11-11-2017 21:20
Weihnachtsfeier des SVO. Am 16.12.2017 ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Offenheim.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 3
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 4
Unaktivierte Mitglieder: 27
Neustes Mitglied: waldmichel

Besucher Heute: 1629
Besucher Online: 3
Max. Onlinerekord: 4205
Max. Tagesrekord: 29485
Besucher Gestern: 1544
Besucher Monat: 28245
Besucher Gesamt: 1833188
2,061,298 eindeutige Besuche