September 22 2019 17:44:39
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 4
· Neuestes Mitglied: waldmichel
Neueste Artikel
· 3 Siege, aber auch 2...
· Spieltag hatte Verei...
· Drei Siege, zwei Nie...
· Guter Einstand der 5...
· Neue Saison 2019/2020
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Tischtennis » Unterschiedliche Ergebnisse……. Sieg für die Erste….
Unterschiedliche Ergebnisse……. Sieg für die Erste….

Die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim konnte in der letzten Woche nur bedingt überzeugen. Die Ausnahme lieferten diesmal die Herren I die im Heimspiel der TV Alsheim/Mettenheim II beim 9:2 keine Chance ließ. Schon zwei Siege im Doppel gab einen Grundstein zum späteren Sieg. Nöhrbaß/Michel und Kail/Eckert legten vor ehe Jochen Nöhrbaß, Leon Weber, Jürgen Michel und Hartmut Kail durch klare Erfolge den Vorsprung vergrößern konnte. Nach einer Niederlage von Ernst Eckert war Siamak Roushanai im längsten Spiel des Abends zum 7:2 erfolgreich, ehe Nöhrbaß und Weber durch letztlich klare Siege den Gesamterfolg perfekt machten.Eine gute kämpferische Leistung zeigten die Herren der Zweiten die gegen RWO Alzey II ein 8:8 Unentschieden holten. Dabei konnte das Team nach klarem Rückstand mit fünf Siegen in Folge sogar mit 8:7 erstmals in der Partie in Führung gehen doch im Schlussdoppel war man klar unterlegen. Die Punkte: Krämer/Harnisch im Doppel sowie Kay Harnisch (2), Jürgen Michel (2), Thomas Sauer, Andy Hirschel und Stefan Bösel im Einzel.Gleich mit 2:7 unterlag die „Dritte“ beim FSV Saulheim II und wurde dabei etas unter Wert besiegt. Nach schwachem Start fand das Team immer besser ins Spiel verlor aber gleich fünfmal im fünften Satz. So blieb es bei Punkten von Arian Roushanai und Stefan Rieck.Die „Vierte“ musste am Ende mit einem 6:6 gegen den TV Lonsheim zufrieden sein. Nach einer 4:1 Führung  war mehr möglich. Die Punkte: Petri/D.Sommer im Doppel sowie Arian Roushanai, Stefan Rieck, Jens Hermann und Hans Petri im Einzel.Unglücklich musste die „Fünfte“ die zweite Saisonniederlage beklagen. Krankheitsbedingt war man nicht in bester Besetzung beim TTC Stein-Bockenheim II und verlor mit 3:7. Robert Doll, Detlev Draths und Alex Quint gewannen je ein Einzel. 

Text:Detlef Sommer


Die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim konnte in der letzten Woche nur bedingt überzeugen. Die Ausnahme lieferten diesmal die Herren I die im Heimspiel der TV Alsheim/Mettenheim II beim 9:2 keine Chance ließ. Schon zwei Siege im Doppel gab einen Grundstein zum späteren Sieg. Nöhrbaß/Michel und Kail/Eckert legten vor ehe Jochen Nöhrbaß, Leon Weber, Jürgen Michel und Hartmut Kail durch klare Erfolge den Vorsprung vergrößern konnte. Nach einer Niederlage von Ernst Eckert war Siamak Roushanai im längsten Spiel des Abends zum 7:2 erfolgreich, ehe Nöhrbaß und Weber durch letztlich klare Siege den Gesamterfolg perfekt machten.
Eine gute kämpferische Leistung zeigten die Herren der Zweiten die gegen RWO Alzey II ein 8:8 Unentschieden holten. Dabei konnte das Team nach klarem Rückstand mit fünf Siegen in Folge sogar mit 8:7 erstmals in der Partie in Führung gehen doch im Schlussdoppel war man klar unterlegen. Die Punkte: Krämer/Harnisch im Doppel sowie Kay Harnisch (2), Jürgen Michel (2), Thomas Sauer, Andy Hirschel und Stefan Bösel im Einzel.
Gleich mit 2:7 unterlag die „Dritte“ beim FSV Saulheim II und wurde dabei etas unter Wert besiegt. Nach schwachem Start fand das Team immer besser ins Spiel verlor aber gleich fünfmal im fünften Satz. So blieb es bei Punkten von Arian Roushanai und Stefan Rieck.
Die „Vierte“ musste am Ende mit einem 6:6 gegen den TV Lonsheim zufrieden sein. Nach einer 4:1 Führung  war mehr möglich. Die Punkte: Petri/D.Sommer im Doppel sowie Arian Roushanai, Stefan Rieck, Jens Hermann und Hans Petri im Einzel.
Unglücklich musste die „Fünfte“ die zweite Saisonniederlage beklagen. Krankheitsbedingt war man nicht in bester Besetzung beim TTC Stein-Bockenheim II und verlor mit 3:7. Robert Doll, Detlev Draths und Alex Quint gewannen je ein Einzel. Die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim konnte in der letzten Woche nur bedingt überzeugen. Die Ausnahme lieferten diesmal die Herren I die im Heimspiel der TV Alsheim/Mettenheim II beim 9:2 keine Chance ließ. Schon zwei Siege im Doppel gab einen Grundstein zum späteren Sieg. Nöhrbaß/Michel und Kail/Eckert legten vor ehe Jochen Nöhrbaß, Leon Weber, Jürgen Michel und Hartmut Kail durch klare Erfolge den Vorsprung vergrößern konnte. Nach einer Niederlage von Ernst Eckert war Siamak Roushanai im längsten Spiel des Abends zum 7:2 erfolgreich, ehe Nöhrbaß und Weber durch letztlich klare Siege den Gesamterfolg perfekt machten.Eine gute kämpferische Leistung zeigten die Herren der Zweiten die gegen RWO Alzey II ein 8:8 Unentschieden holten. Dabei konnte das Team nach klarem Rückstand mit fünf Siegen in Folge sogar mit 8:7 erstmals in der Partie in Führung gehen doch im Schlussdoppel war man klar unterlegen. Die Punkte: Krämer/Harnisch im Doppel sowie Kay Harnisch (2), Jürgen Michel (2), Thomas Sauer, Andy Hirschel und Stefan Bösel im Einzel.Gleich mit 2:7 unterlag die „Dritte“ beim FSV Saulheim II und wurde dabei etas unter Wert besiegt. Nach schwachem Start fand das Team immer besser ins Spiel verlor aber gleich fünfmal im fünften Satz. So blieb es bei Punkten von Arian Roushanai und Stefan Rieck.Die „Vierte“ musste am Ende mit einem 6:6 gegen den TV Lonsheim zufrieden sein. Nach einer 4:1 Führung  war mehr möglich. Die Punkte: Petri/D.Sommer im Doppel sowie Arian Roushanai, Stefan Rieck, Jens Hermann und Hans Petri im Einzel.Unglücklich musste die „Fünfte“ die zweite Saisonniederlage beklagen. Krankheitsbedingt war man nicht in bester Besetzung beim TTC Stein-Bockenheim II und verlor mit 3:7. Robert Doll, Detlev Draths und Alex Quint gewannen je ein Einzel. 
Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
11-11-2017 21:20
Weihnachtsfeier des SVO. Am 16.12.2017 ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Offenheim.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 2
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 4
Unaktivierte Mitglieder: 39
Neustes Mitglied: waldmichel

Besucher Heute: 1721
Besucher Online: 2
Max. Onlinerekord: 4205
Max. Tagesrekord: 29485
Besucher Gestern: 7163
Besucher Monat: 57311
Besucher Gesamt: 1970515
2,214,157 eindeutige Besuche