September 22 2019 17:46:33
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 5

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 4
· Neuestes Mitglied: waldmichel
Neueste Artikel
· 3 Siege, aber auch 2...
· Spieltag hatte Verei...
· Drei Siege, zwei Nie...
· Guter Einstand der 5...
· Neue Saison 2019/2020
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Tischtennis » Im Saisonendspurt durchweg Erfolge fĂĽr die TTSG
Im Saisonendspurt durchweg Erfolge fĂĽr die TTSG

Auf eine erfolgreiche Woche kann die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim blicken die in fünf Partien ungeschlagen blieben. Die Herren I gewannen beim Favoriten TV Leiselheim V mit 9:7. In dem spannenden Spiel gab es zu Beginn wie gewohnt nur einen Sieg im Doppel. Nach kurzem Hoch mit zwei Erfolgen im Einzel lief erstmal nicht mehr viel zusammen. Ernst Eckert leitete dann mit einer kämpferischen Leistung die Wende ein und die SG startet eine kleine Serie und ging letztlich mit 8:7 in Front. So musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen was die SG mit etwas Mühe auch zum Sieg nutzen konnte. „Alles in allem ein überraschender aber verdienter Erfolg“ so Jochen Nöhrbaß. Die Punkte: Nöhrbaß/Michel (2), Jochen Nöhrbaß (2), Leon Weber (2), Jürgen Michel, Hartmut Kail und Ernst Eckert.Zu einem überraschenden 8:8 Unentschieden kamen die Herren II gegen die TSG Flonheim. In einer völlig ausgeglichenen Partie war sogar ein Sieg möglich. Die Punkte: Michel/A. Roushanai, Volker Krämer (2), Andy Hirschel (2), Arian Roushanai (2) und Jürgen Michel.Ein hochverdientes 6:6 Unentschieden erkämpften sich die Herren III gegen die favorisierte TuS GW Wendelsheim II. Zu Beginn wurden in drei Spielen Matchbälle vergeben und so rückte ein möglicher Sieg in weite Ferne. Nach dem 3:6 Rückstand kam das Team zurück und holte den verdienten wichtigen Punkt zum Klassenerhalt der im kommenden Spiel in Albig festgemacht werden kann.  Malkmus/Arm, Eckert/Rieck, Boris Eckert (2), Mario Malkmus und Stefan Rieck punkteten.Eine tolle Leistung boten die Herren IV beim 7:2 Erfolg gegen RWO Alzey III. Nach anfänglichem Zittern legte das Team nach dem 2:2 Zwischenstand richtig los und gab kein Spiel mehr ab. Damit verbesserte sich die Mannschaft wieder auf Rang zwei und hat weiter Chancen auf die Meisterschaft.  Die Punkte: Rieck/Roushanai, Arian Roushanai (2), Hans Petri (2), Stefan Rieck und Detlef Sommer.Ihre Titelambitionen untermauerten die Herren V durch ein 6:6 Unentschieden beim TTC Wörrstadt V. Leider konnte man hier nach einer 6:4 Führung in den Schlussdoppeln nicht nachlegen.Das Team führt weiter die Tabelle an und kann mit zwei Siegen aus den ausstehenden Spielen den Titel holen. Es spielten: Draths/Quint, Doll/K. Sommer, Alex Quint (2) und Kurt Sommer (2). 

Text:Detlef Sommer

Auf eine erfolgreiche Woche kann die Tischtennis SG Offenheim/Erbes-Büdesheim blicken die in fünf Partien ungeschlagen blieben. Die Herren I gewannen beim Favoriten TV Leiselheim V mit 9:7. In dem spannenden Spiel gab es zu Beginn wie gewohnt nur einen Sieg im Doppel. Nach kurzem Hoch mit zwei Erfolgen im Einzel lief erstmal nicht mehr viel zusammen. Ernst Eckert leitete dann mit einer kämpferischen Leistung die Wende ein und die SG startet eine kleine Serie und ging letztlich mit 8:7 in Front. So musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen was die SG mit etwas Mühe auch zum Sieg nutzen konnte. „Alles in allem ein überraschender aber verdienter Erfolg“ so Jochen Nöhrbaß. Die Punkte: Nöhrbaß/Michel (2), Jochen Nöhrbaß (2), Leon Weber (2), Jürgen Michel, Hartmut Kail und Ernst Eckert.
Zu einem überraschenden 8:8 Unentschieden kamen die Herren II gegen die TSG Flonheim. In einer völlig ausgeglichenen Partie war sogar ein Sieg möglich. Die Punkte: Michel/A. Roushanai, Volker Krämer (2), Andy Hirschel (2), Arian Roushanai (2) und Jürgen Michel.
Ein hochverdientes 6:6 Unentschieden erkämpften sich die Herren III gegen die favorisierte TuS GW Wendelsheim II. Zu Beginn wurden in drei Spielen Matchbälle vergeben und so rückte ein möglicher Sieg in weite Ferne. Nach dem 3:6 Rückstand kam das Team zurück und holte den verdienten wichtigen Punkt zum Klassenerhalt der im kommenden Spiel in Albig festgemacht werden kann.  Malkmus/Arm, Eckert/Rieck, Boris Eckert (2), Mario Malkmus und Stefan Rieck punkteten.
Eine tolle Leistung boten die Herren IV beim 7:2 Erfolg gegen RWO Alzey III. Nach anfänglichem Zittern legte das Team nach dem 2:2 Zwischenstand richtig los und gab kein Spiel mehr ab. Damit verbesserte sich die Mannschaft wieder auf Rang zwei und hat weiter Chancen auf die Meisterschaft.  Die Punkte: Rieck/Roushanai, Arian Roushanai (2), Hans Petri (2), Stefan Rieck und Detlef Sommer.
Ihre Titelambitionen untermauerten die Herren V durch ein 6:6 Unentschieden beim TTC Wörrstadt V. Leider konnte man hier nach einer 6:4 Führung in den Schlussdoppeln nicht nachlegen.Das Team führt weiter die Tabelle an und kann mit zwei Siegen aus den ausstehenden Spielen den Titel holen. Es spielten: Draths/Quint, Doll/K. Sommer, Alex Quint (2) und Kurt Sommer (2). 
Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
11-11-2017 21:20
Weihnachtsfeier des SVO. Am 16.12.2017 ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Offenheim.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 5
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 4
Unaktivierte Mitglieder: 39
Neustes Mitglied: waldmichel

Besucher Heute: 1731
Besucher Online: 5
Max. Onlinerekord: 4205
Max. Tagesrekord: 29485
Besucher Gestern: 7163
Besucher Monat: 57321
Besucher Gesamt: 1970525
2,214,167 eindeutige Besuche