August 25 2019 01:28:37
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 4

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 4
· Neuestes Mitglied: waldmichel
Neueste Artikel
· Neue Saison 2019/2020
· Fünfte hat Meisters...
· Herren V vor der Mei...
· Im Saisonendspurt du...
· Unterschiedliche Erg...
Ereignisse

Keine Ereignisse.

Zufallsbild
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Tischtennis » Beide Nachholspiele wurden gewonnen
Beide Nachholspiele wurden gewonnen

OFFENHEIM/ERBES-BÜDESHEIM Weiter auf Erfolgskrus bleibt die 1. Mannschaft der TTSG Offenheim/Erbe-Büdesheim in der Bezirksliga-Süd. Gegen die SG Frei-Laubersheim III gab es ein ungefährdetes 9:1. Die Gäste waren im Nachholspiel von Beginn an auf der Verliererstraße. Das Spiel war äußerst einseitig, so dass es kaum spannende und nennenswerte Szenen gab. "Einmal mehr waren die Doppel zu Beginn ein Erfolgsgarant und auch in den Einzeln lief es fast reibungslos" bilanzierte Mafü Jochen Nöhrbaß. Einzig Harry musste sich in einem knappen Match dem Altmeister Gerhard Theiß geschlagen geben. "Mit dem Sieg konnten wir uns in der Spitzengruppe weiter festsetzen" so der Teamchef mit Blick auf die Tabelle. Die Punkte machten: Michel/Gelfort, Hauck/Klatt, Nöhrbaß/Maier in den Doppeln sowie Jochen Nöhrbaß (2), Andreas Hauck, Jürgen Michel, Christian Maier und Matthias Gelfort in den Einzeln. Auch die 2. Mannschaft hatte es mit der SG Frei-Laubersheim in einem Nachholspiel zu tun. Gegen die "Fünfte" der Gäste gab es ein doch etwas unerwarteter 9:6 Heimsieg, obwohl Andy Hirschel zu ersetzen war. Nach einer 5:2 Führung wurde es nochmal spannend ehe Kirsten Sommer den entscheidenden neunten Punkt zum 9:6 Gesamtsieg perfekt machte. Gut drauf waren Volker Krämer und Fritz Arnold, die zusammen fünf Punkte holten. Weiter siegten Bösel/Michel im Doppel sowie Stefan Bösel und Leon Weber im Einzel. Auch die 5. Mannschaft verließ als klarer Sieger die Halle. Gegen den TTC Gumbsheim IV gab es ein 7:1 wobei Leo Bonna und Jörg Gisbert je zwei Einzel gewannen. Siamak Roushanai im Einzel sowie die Doppel Gisbert/Behnke und Bonna/Roushanai holten die weiteren Punkte. Jeweils im Pokal unterwegs waren die Teams 3 und 4. Die 3. Mannschaft verlor bei der TG Wallertheim mit 3:4 während die 4. Mannschaft klar mit 4:1 beim FSV Saulheim III die nächste Runde erreichten. Beim Siegerteam holten Detlef Sommer und Thomas Sauer alle vier Punkte. Lediglich Robert Doll war mit zwei Erfolgen bei der "Dritten" tadellos, Mario Malkmus gewann einmal während Jens Hermann leer ausging. Auf Grund der Herbstferien wird die Saison erst wieder am 21. Oktober fortgesetzt.

Text:Detlef Sommer

Zu diesem Artikel können sie HIER einen Kommentar schreiben!

Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Navigation
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

admin
11-11-2017 21:20
Weihnachtsfeier des SVO. Am 16.12.2017 ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Offenheim.

admin
24-04-2015 12:32
1.Mai beim SVO. Bitte News lesen.
Online Stats
Gäste Online: 4
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 4
Unaktivierte Mitglieder: 34
Neustes Mitglied: waldmichel

Besucher Heute: 135
Besucher Online: 4
Max. Onlinerekord: 4205
Max. Tagesrekord: 29485
Besucher Gestern: 2100
Besucher Monat: 37817
Besucher Gesamt: 1898116
2,137,567 eindeutige Besuche